Elfen Wiki
Advertisement

Die Blütenfeen, auch als Auenfeen bekannt[1], sind ein kleines Volk aus den Reihen der Albenkinder.[2][3][4][5][6][7][8][9] Ihre Heimat ist das Herzland.

Aussehen[]

Blütenfeen sind winzige und fröhliche Wesen, die kleiner als ein Elfenfinger sind. Mit Schmetterlings- oder Libellenflügel fliegen und gleiten sie durch den Himmel.[2][3][4][5][6][7][8][9] Die meisten Blütenfeen sind nackt.[10]

Fertigkeiten[]

Die Blütenfeen sind für ihre Blattlyrik bekannt. Sie schreiben gerne und viele wunderbare Gedichte und tragen diese vor. In Elfenlied sind einige der Dichtungen abgedruckt.

Schnelle Flieger unter den Blütenfeen sind in der Lage 10 Meilen in 3 Stunden zu fliegen.[11]

Schöpferin[]

Die Blütenfeen wurden nicht von allen Alben gemeinsam erschaffen, sondern nur von einer einzelnen Albin. Zunächst erschuf diese 73 von ihnen, bevor sie diese mit Ausnahme von Silberzunge in das Herzland brachte.[12]

Aufgabe der Blütenfeen[]

Die den Blütenfeen von ihrer Schöpferin einzige zugedachte Aufgabe ist es die Welt mit ihrer Poesie zu bereichern.[12][13]

Wiederspruch[]

Eine Gegenüberstellung der Tatsachen, welche das letztgeschaffene Volk der Alben ist, ist hier zu finden.

Bekannte Blütenfeen[]

Quellen[]

  1. Drachenelfen - Die Windgängerin (Heyne 2012), S. 868
  2. 2,0 2,1 Drachenelfen - Die Windgängerin (Heyne 2012), S. 869
  3. 3,0 3,1 Drachenelfen - Die gefesselte Göttin (Heyne 2013), S. 937
  4. 4,0 4,1 Drachenelfen - Die letzten Eiskrieger (Heyne 2015), S. 824
  5. 5,0 5,1 Die Elfen (Heyne 2014), S. 1027
  6. 6,0 6,1 Elfenwinter (Heyne 2014), S. 917
  7. 7,0 7,1 Elfenlicht (Heyne 2014), S. 965
  8. 8,0 8,1 Elfenkönigin (Heyne 2014), S. 929
  9. 9,0 9,1 Schattenelfen - Die Blutkönigin (Heyne 2021), S. 779
  10. Drachenelfen (Heyne 2011), S. 286
  11. Elfenritter - Die Albenmark (Heyne 2008), S. 286
  12. 12,0 12,1 Drachenelfen (Heyne 2011), S. 287f.
  13. Elfenmacht (Heyne 2017), S. 464
Advertisement