FANDOM


Drache ist eine allgemeine Bezeichnung für verschiedene Drachengattungen. Von den Menschen werden die Drachen zu der Zeit der Devanthar Geflügelte Schlangen genannt.[1] Die älteste Gattung ist die Himmelsschlange, die von den Alben bestimmten Statthalter von Albenmark.

Die restlichen Gattungen stehen in der Hierarchie deutlich unter den Himmelsschlangen. Nach ihnen kamen die Sonnendrachen, ein magisches Drachengeschlecht, welches nach der Vernichtung der Himmelsschlangen als Fürsten unter den Drachen galten.

Die Drachen haben den Untergang der Himmelsschlangen überlebt und leben auch noch lange danach in Albenmark weiter. Die letzte große Bedrohung wurde durch Emerelle mit dem Tod des Königs der Sonnendrachen auf Ischemon beendet. Einzelne Drachen stellten allerdings immer wieder eine Gefahr dar, sowohl in Albenmark als auch in Daia.

Zur Zeit des Ausritts der Elfenjagd um Mandred sind die einzigen feuerspeienden Drachen, welche noch eine Gefahr darstellen, in der Nähe von Olvedes. Eine weitere noch lebende Drachenart befindet sich in der Nähe von Galvelun, sie stellen allerdings keine Gefahr mehr dar.

Bekannte Drachengattungen Bearbeiten

Quellen Bearbeiten

  1. Drachenelfen (Heyne 2011), S. 384
  2. 2,0 2,1 2,2 2,3 2,4 Drachenelfen - Die Windgängerin (Heyne 2012), S. 96
  3. Drachenelfen (Heyne 2011), S. 617
  4. Drachenelfen (Heyne 2011), S. 607
  5. Die Elfen (Heyne 2004), S. 635
  6. Drachenelfen - Die Windgängerin (Heyne 2012), S. 95
  7. Drachenelfen - Die gefesselte Göttin (Heyne 2013), S. 952
  8. Kinder der Nacht - Kindle (Heyne 2014), Pos. 205
  9. Drachenelfen - Die Windgängerin (Heyne 2012), S. 168
  10. Die Elfen (Heyne 2014), S. 916
  11. Drachenelfen - Himmel in Flammen (Heyne 2016), S. 663
  12. Drachenelfen - Himmel in Flammen (Heyne 2016), S. 321
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.