Elfen Wiki
Advertisement

Drachenelfen ist der Auftaktband aus der Pentalogie des Drachenelfen-Zyklus, der in der Frühzeit von Albenmark und Daia etwa viertausend Jahren vor dem Bündnis. Zu dieser Zeit existierten die Alben, Himmelsschlangen und Devanthare. Nangog ist eine blühende Welt und wird von den Menschen kolonisiert. Es wird die Geschichte um den aufkeimenden Konflikt zwischen den Himmelsschlangen und Devanthar um jene geheimnisvolle Welt Nangog erzählt. Der Folgeroman Die Windgängerin setzt die Geschichte fort.

Teaser Drachenelfen[]

Die verbotene Welt Nangog birgt den Schlüssel zur Herrschaft über die Albenmark. Als die dämonischen Devanthar versuchen, diesen Schlüssel in ihren Besitz zu bringen, entbrennt ein grausamer Kampf um das magische Reich. In dieser Epoche voller Intrigen und Verrat wird sich das Schicksal der Elfen für immer verändern.

In einer dunklen Zeit, in der Menschen, Zwerge und Elfen gegen die Vorherrschaft der Drachen über die magische Welt Nangog kämpfen, folgen drei Auserwählte ihrer Bestimmung: Artax, ein einfacher Bauer, erhält Aussehen und Gedächtnis eines unsterblichen Heerführers und führt so sein Volk für die Devanthar, dämonische und grausame Gestaltwandler, gegen die Himmelsschlangen, die mächtigen Fürsten des Drachenvolkes, in die Schlacht. Der Zwerg Galar schmiedet an einer Waffe, die die Vorherrschaft der Drachen über den Himmel für immer beenden könnte. Und Nandalee, eine elfische Jägerin, wird zur Sippenlosen, als die Himmelsschlangen sie in ihre Gewalt bringen und sie zu einer Auftragsmörderin machen. Um die Befehle ihrer geschuppten Herren ausführen zu können, muss sich Nandalee jedoch in ein Geschöpf verwandeln, das das Schicksal der Elfen für immer verändern wird – eine Drachenelfe...

Klappentext[]

Von den dunklen Bildern einer Prophezeihung bestürmt, senden die geheimnisvollen Drachen und Herrscher Albenmarks ihre Auserwählten, die Drachenelfen, zur Rettung aus. Wissend, dass eine von ihnen sie verraten wird.

Noch während der Pfeil durch die Luft sirrt, weiß Nandalee, dass sie einen Fehler begangen hat. Einen Troll zu jagen, bedeutet immer Schwierigkeiten, diesmal hat die Elfe jedoch den Thronfolger getötet. Ihr Schicksal scheint besiegelt, da taucht ein geheimnisvoller Elf auf und entführt sie aus den Klauen der Trolle in die Welt der sagenumwobenen Drachen. Von nun an soll Nandalee den mächtigen Himmelsschlangen dienen. Als Drachenelfe wird sie über unglaubliche Magie verfügen, jedoch auch eine Aufgestoßene ihres Volkes sein. Während für Nandalee die harte Zeit der Ausbildung beginnt, wird der Bauer Artax Zeuge des Todes eines Unsterblichen. Ein Dämon zwingt ihn, die Rolles des Toten einzunehmen - und das Undenkbare geschieht: Plötzlich ist der junge Bauer bewunderter und angefeindeter Herrscher über ein riesiges Reich. Als immer seltsamere Vorfälle die Welt der Elfen und der Menschen erschüttern, finden sich Nandalee und Artax im Zentrum eines grausamen Kampfes wieder...

Teaser Buchrückseite[]

Backcover Drachenelfen

Jede Legende hat ihren Anfang

In einer Zeit, in der Drachen Herrscher über die Elfen sind und Menschen von Dämonen gelenkt werden, taucht eine Elfenjägerin auf, deren Gabe die Welt für immer verändern könnte: Nandalee. Eigenwillig und mutig tritt sie ihre Ausbildung zur Drachenelfe an. Als zeitgleich ein junger Bauer Herrscher über ein riesiges Volk wird und an der dunklen Macht der Dämonen rührt, beginnt ein neues magisches Zeitalter...

Buchtrailer[]










Hörbuch[]

Random House Audio, 05. Oktober 2011, 37 Stunden 10 Minuten[1]










Quellen[]

Advertisement