Elfen Wiki
Advertisement

Das Elfenglossar wurde im Jahr 2009 im NAUTILUS – Abenteuer & Phantastik 58 veröffentlicht und kann inzwischen nicht mehr im Handel erworben werden.[1]

Dieses von Bernhard Hennen selbst zusammengestellte offizielle Lexikon enthielt auf 24 Seiten das Glossar zu allen wichtigen Begriffen, Orten und Personen aus den sechs Bänden Die Elfen, Elfenwinter, Elfenlicht, Elfenritter – Die Ordensburg, Elfenritter – Die Albenmark und Elfenritter – Das Fjordland, die zum Erscheinungstermin des Heftchen vorlagen. Zudem enthält das Elfenglossar die bislang veröffentlichten Kartenwerke zur Welt der Elfen.[2]

Die Begriffe, Orte und Personen der später erschienenen Romane aus dem Drachenelfen-Zyklus und dem Schattenelfen-Zyklus fehlen jedoch. Das Elfen-Wiki bietet hierbei inzwischen ein viel breitgefächerteres und aktualisierteres Lexikon zur Welt der Elfen.

Quellen[]

Advertisement