FANDOM


Das Fest der Lichter wird nur alle 28 Jahre in Vahan Calyd gefeiert, wenn der Tag der ersten Schöpfung auf eine Neumondnacht fällt.[1] Durch eine Wahl wird der oder die neue Elfenkönig/-in bestimmt, doch seit Anbeginn des Festes wird Emerelle wiedergewählt.[2][3] Zum Fest der Lichter füllt sich die Stadt für wenige Wochen mit tausenden Albenkindern.[4][5] Elfenmagier überbieten sich mit Darbietungen ihrer Zauber, die einzig einen schmückenden Effekt bewirken.[6]

Die einzige Ausnahme ist das Fest der Lichter, in dessen Anschluss das Massaker von Vahan Calyd fällt. An diesem Tag war für kurze Zeit Ganavee Königin von Albenmark (Emerelle war nicht anwesend und konnte nicht gewählt werden).[7]

Quellen Bearbeiten

  1. Elfenwinter (Heyne 2014), S. 7
  2. Die Elfen (Heyne 2014), S. 982
  3. Elfenwinter (Heyne 2014), S. 15
  4. Elfenwinter (Heyne 2014), S. 8
  5. Elfenritter - Das Fjordland (Heyne 2008), S. 20
  6. Elfenwinter (Heyne 2014), S. 28
  7. Elfenritter - Die Albenmark (Heyne 2008), S. 584
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.