Elfen Wiki
Advertisement

Eine Galeasse ist ein hochbordiges Schiff, das sowohl gesegelt als auch gerudert werden kann.[1] Sie ist wesentlich hochseetauglicher als eine Galeere.

Aufbau[]

Länge[]

Die Galeasse wirkt auf den ersten Blick gedrungen. Sie ist fast zwanzig Schritt länger als eine Galeere und zugleich erheblich breiter.[2]

Bewaffnung[]

Im Bug des Schiffs finden 5 Kanonen platz, während an der Rehling auf dem Geschützdeck ein dutzend leichte Geschütze angebracht werden können.[2]

Besatzung[]

Im Normalfall kann eine Galeasse mindestens 100 Soldaten und Ritter fassen neben den Seeleuten, die für eine Fahrt benötigt werden.[2]

Trivia[]

Dieser Schiffstyp wird von den beiden großen Ritterorden der Tjuredkirche verwendet.

Quellen[]

  1. Elfenritter - Das Fjordland (Heyne 2008), S. 722
  2. 2,0 2,1 2,2 Elfenritter - Die Ordensburg (Heyne 2007), S. 182
Advertisement