Elfen Wiki
Advertisement

Die Galeere ist der Vorgängerschiffstyp der Galeasse. Die Galeere ist wesentlich kleiner als diese, besitzt aber denoch mindestens einen Mast.[1] Im Gegenzug zur mächtigen Galeasse sind die meisten Galeeren voll auf Geschwindigkeit ausgelegt.[2]

Aufbau[]

Bug[]

Der Rumpf einer Galeere ist aus Geschwindigkeitsgründen achtmal so lang wie breit. Aus dem Bug ragt ein Rammsporn.[1]

Vorderkastell[]

Dieser Bereich im vorderen Teil des Schiffs oberhalb des Bugs ist des Arkebusieren und Rittern zugeteil, die von dort gegnerische Entermannschaften zurückschlagen können.[1]

Geschützdeck[]

Die Geschützplattform in der Mitte des Schiffs ist offen angelegt, damit die Kanoniere nicht durch den Pulverqualm behindert werden.[1]

Heck[]

Auf dem Heck befindet sich das Offiziersdeck mit dem Steuermann. Um diese vor Wettereinflüssen zu schützen ist meist ein Baldachin über diesen Teil des Deck gespannt.[1]

Trivia[]

Dieser Schiffstyp wird von den beiden großen Ritterorden der Tjuredkirche verwendet.

Quellen[]

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 1,4 Elfenritter - Die Ordensburg (Heyne 2007), S. 180
  2. Elfenritter - Die Ordensburg (Heyne 2007), S. 181
Advertisement