Elfen Wiki
Advertisement

Harr ist ein Zwerg und der Kapitän des Aals Bolzenspucker und ein harter Verhandlungspartner.[1]

Aussehen[]

Harr ist ein älter Zwerg mit einem mächtigen weißen Bart.[2] Sein Haupthaar ist auf unter einen Zoll und sein Kinn- und Backenbart auf zwei Zoll gestutzt.[3]

Biographie[]

Abstammung[]

Harr stammt aus einer unbedeutenden Familie, die nie Helden oder besondere Handwerker hervorbrachte.[4]

Geschäfte mit Alathaia[]

Um Reichtum zu erlangen, reist Harr mit seinem Aal Bolzenspucker und einer Crew nach Albenmark. Er schließt ein Geschäft mit Alathaia, der Fürstin von Langollion, ab. Über die unterirdischen Seen und Flüsse ist er die einzige Verbindung zu ihrem Sohn Xylon, der in der Blauen Halle nach den Geheimnissen der Himmelsschlangen sucht.[5]

Reise nach Darna[]

Alathaia kontaktiert Harr, der die Fürstin mit ihren Gefährten Nanduval, Adelayne, Laurelin, Leynelle und den Kobold Broja in der Blutbucht an Board der Bolzenspucker nimmt. Harr gibt seiner Mannschaft die Anweisung, dass alle ihre Kojen von nun an mit den Elfen und dem Kobold teilen müssen.[6] Alathaia verlangt von Harr, dass er sie nach Darna bringt. Harr verhandelt hart und verlangt dafür für zehn Jahre ein Drittel der Einnahmen an den Diamantminen Langollions. Alathaia stimmt zu, allerdings soll die Übereinkunft mit Blut besiegelt werden.[7]

Swid kann den Kapitän Harr überzeugen einen Versuch zu unternehmen, der Elfe Leynelle die Schandmaske abzunehmen. Harr ist ist anwesend als Swid mit Hilfe dessen Drachentöterpfeilspitze den Mechanismus der Maske unschädlich machen kann und die Elfe somit die Maske schließlich ablegen kann.[8]

Harr macht in der Nähe einer bewaldeten Insel einen Stopp mit dem Aal und gibt der Besatzung die Gelegenheit auf den eisernen Bootsrumpf zu steigen. Auf Grumgri's Körper ergänzt er die Tätowierung der östlichen Insel um jene Inseln. Tote Fische tauchen plötzlich neben dem Aal auf und die Mannschaft bemüht sich diese für die Versorgung abzufischen.[9]

Harr bringt Alathaia und ihre Gemeinschaft schließlich nach Darna. Laut ihrem Kontrakt wird er mit seiner Besatzung einen Monat auf sie warten.[10]

Quellen[]

  1. Schattenelfen - Die Blutkönigin (Heyne 2021), S. 773
  2. Schattenelfen - Die Blutkönigin (Heyne 2021), S. 496
  3. Schattenelfen - Die Blutkönigin (Heyne 2021), S. 502
  4. Schattenelfen - Die Blutkönigin (Heyne 2021), S. 505
  5. Schattenelfen - Die Blutkönigin (Heyne 2021), S. 503
  6. Schattenelfen - Die Blutkönigin (Heyne 2021), S. 496f.
  7. Schattenelfen - Die Blutkönigin (Heyne 2021), S. 501f.
  8. Schattenelfen - Die Blutkönigin (Heyne 2021), S. 525f.
  9. Schattenelfen - Die Blutkönigin (Heyne 2021), S. 560f.
  10. Schattenelfen - Die Blutkönigin (Heyne 2021), S. 578f.
Advertisement