Elfen Wiki
Advertisement

Herzland

Das Herzland ist eine Region im Herzen Albenmarks.[1][2] Hier befindet sich die Burg Elfenlicht, der Herrschersitz der Königin Emerelle.[3][4][5][6][7][8]

Geographie[]

Das Herzland wird fast vollständig von Arkadien umgeben. Das Gebirge Ioliden mit den dunklen Bergwälder begrenzt es nach Norden ab. Die südliche Grenze befindet sich bei der Shalyn Falah.[9][10]

Über das Land strecken sich viele sanfte Hügeln. Die Region besteht hauptsächlich aus Wälder und Wiesen.[11]

Städte und Orte[]

Die geschwungene Kuppeldächer der Häuser sind in dieser Region weit verbreitet und sind in der Landschaft eingebettet.

Gebirge[]

Besondere geographische Merkmale[]

Sonstige Merkmale[]

Geschichte[]

Eine Albin setzte 73 Blütenfeen im Herzland aus, die die Welt bereichern sollen.[12]

Im Drachenzeitalter war das Herzland eine zentrale Provinz. Die Region wurde bereits zu dieser Zeit von einem Elfenfürsten beherrscht. Das weiße Banner des Herzlandes zierte ein Pegasus.[13][14] In den Ioliden lebten Tatzelwürmer, eine Unterart der Drachen.[15]

Während dem Elfenzeitalter wurde die Region zum Herrschersitz der Elfenkönigin Emerelle.

Quellen[]

  1. Drachenelfen - Die gefesselte Göttin (Heyne 2013), S. 943
  2. Drachenelfen - Die letzten Eiskrieger (Heyne 2015), S. 831
  3. Die Elfen (Heyne 2014), S. 1024
  4. Elfenwinter (Heyne 2014), S. 916
  5. Elfenlicht (Heyne 2014), S. 962
  6. Elfenkönigin (Heyne 2014), S. 925
  7. Schattenelfen - Die Blutkönigin (Heyne 2021), S. 780
  8. Elfenritter - Das Fjordland (Heyne 2008), S. 716
  9. Elfenkönigin (Heyne 2009), S. 903
  10. Drachenelfen (Heyne 2011), S. 283f.
  11. Elfenkönigin (Heyne 2009), S. 642
  12. Drachenelfen (Heyne 2011), S. 287f.
  13. Drachenelfen - Die letzten Eiskrieger (Heyne 2015), S. 409
  14. Drachenelfen - Die letzten Eiskrieger (Heyne 2015), S. 831
  15. Drachenelfen - Die Windgängerin (Heyne 2012), S. 96
Advertisement