Elfen Wiki
Advertisement

Die Schlacht von Welruun fand zwischen den Elfen und Trollen etwa 740 Jahre vdB statt.[1][2]

Ablauf[]

Das Ziel der Elfen war den Steinkreis zu verteidigen, doch sie waren den Trollen 1:10 unterlegen.[3] Die Trolle konnten dabei den Steinkreis zerstörten und den Albenstern verschließen, welcher zum Eingang von ihren Königshöhlen führt.[1] Die Elfen ziehen sich in die Wald zwischen dem Steinkreis und der Shalyn Falah zurück und können so die Schlachtreihe der Trolle aufbrechen und die Überlegenheit der Trolle verringern.[3] Nachdem Königin Emerelle zur Hilfe kam, konnten die Elfen schlussendlich die Schlacht für sich entscheiden.[4]

In der Schlacht starb die Elfe Aileen durch die Steinaxt des Trolles Dolgrim. Auch Farodin kämpfte in der Schlacht.[1]

Quellen[]

  1. 1,0 1,1 1,2 Die Elfen (Heyne 2014), S. 129
  2. Die Elfen (Heyne 2014), S. 815
  3. 3,0 3,1 Die Elfen (Heyne 2014), S. 975
  4. Die Elfen (Heyne 2014), S. 1002f.
Advertisement