FANDOM


Skorri ist ein Zwerg und ein Ratsherr aus der Tiefen Stadt.

Aussehen Bearbeiten

Skorri hat einen roten Bart[1] und graue Augen.[2]

Biographie Bearbeiten

Skorri trifft auf den Zwerg Arbinumja in der Nähe der Kammer der kommenden Offenbarungen, als dieser grade auf Elfisch flucht. Er befragt ihn woher er dies kann. Arbinumja (eigentlich die verwandelte Elfe Nandalee) erzählt ihm frei erfunden, dass er dies auf seinen Reisen mit dem Vater, einem Eisenhändler, gelernt hätte.[2]

Er ist der Dame Amalaswintha hörig und führt Arbinumja zu ihr, da die Zwergin nach Zwergen Ausschau hält, die ein wenig elfisch sprechen können.[3]

Amalaswintha lädt viele bedeutende Zwerge, unter anderem auch Hornbori sowie Arbinumja zu sich ein und präsentiert ihnen den gefangenen und gefolterten Elfen Duadan. Arbinumja soll für sie Dolmetschen. Dieser redet eine Zeit lang mit dem Elfen und wird sichtlich wütender. Skorri merkt an, dass es Unglück bringt sich mit Elfen einzulassen. Er fordert Amalaswintha auf ihn wegzubringen.[4] Er ist außerdem empört, dass Amalaswintha noch eine weitere Elfe, Fenella, festhält.[5] Als ein silberhaariger Zwerg aus Ishaven (Nodon in Zwergengestalt) hereinstürmt und zu Arbinumja will, stellt sich Skorri in den Weg. Er ist entsetzt über dessen Augen. Gadaric zieht Skorri vor dem 'Berserker' zurück.[6]

Er sieht noch wie sich der Berserker in einen Elfen verwandelt, als die hereinrechenden Flammenstrahlen der Drachen beim Fall der Tiefen Stadt ihn töten und seinen Leib gänzlich zu Asche verbrennen.[7]

Quellen Bearbeiten

  1. Drachenelfen - Die Windgängerin (Heyne 2012), S. 48
  2. 2,0 2,1 Drachenelfen - Die Windgängerin (Heyne 2012), S. 49
  3. Drachenelfen - Die Windgängerin (Heyne 2012), S. 55ff
  4. Drachenelfen - Die Windgängerin (Heyne 2012), Seite 180ff
  5. Drachenelfen - Die Windgängerin (Heyne 2012), Seite 195
  6. Drachenelfen - Die Windgängerin (Heyne 2012), S. 199
  7. Drachenelfen - Die Windgängerin (Heyne 2012), S. 205
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.