Fandom


Steinschnabel ist ein Schwarzrückenadler, der bei der Schlacht von Valloncour teilnimmt.[1][2]

Biographie Bearbeiten

Beim Angriff auf Valloncour trägt er den Kobold Brandax Mauerbrecher. Die beiden versuchen die Elfenritter zu schützen, die nahe der Ordensburg von den Ordensrittern entdeckt worden sind. Dazu werfen sie die Stahlpfeile auf die Ordensritter ab.[3] Um den Rückzug zu decken werfen sie anschließend Rauchtöpfe ab. Dabei wird Steinschnabel von einer Arkebusenkugel getroffen.[4] Verletzt geht der Adler in Sinkflug und trifft nahe am Waldrand, an dem sich kurz zuvor die Elfen zurückgezogen haben am Boden auf. Obwohl Steinschnabel Brandax rät sich selbst zu retten, bleibt der Kobold zunächst bei dem Adler und kämpft mit den herannahenden Ordensrittern. Steinschnabel wird schließlich von den Ordensrittern getötet.

Quellen Bearbeiten

  1. Elfenritter - Die Albenmark (Heyne 2008), S. 594
  2. Elfenritter - Das Fjordland (Heyne 2008), S. 711
  3. Elfenritter - Die Albenmark (Heyne 2008), S. 375f.
  4. Elfenritter - Die Albenmark (Heyne 2008), S. 381
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.