Elfen Wiki
Advertisement

Der Wolkenspiegelsee ist ein Gletschersee auf einem Pass an der nördlichen Grenze des Fjordlandes. Der Pass kann nur überschritten werden, wenn der See während des Winters zufriert, jedoch machen heiße Quellen am Seegrund die Passage auch dann gefährlich.[1][2] Der Wolkenspiegelsee wird von schneebedeckten Bergen gerahmt, deren Flanken fast senkrecht zum Wasser hin abfallen. Zwei breite Gletscherzungen münden in den Bergsee.[3] Die Uferstreifen sind von schwarzem Sand und Geröll geprägt. An einer Uferseite erhebt sich ein großer, roter Felsturm, in dem es scheinbar Nischen und Höhlen gibt.[4] Seinen Namen erhält er von Halgard, als diese ihn von Ulric geschenkt bekommt.[5]

Bei der Flucht der Menschen vor den Trollen zerschlagen die beiden das Eis und ertränken somit sich und die Trolle unter Brodgrimm, können aber die Flüchtlinge retten.

Quellen[]

  1. Elfenlicht (Heyne 2014), S. 964
  2. Elfenritter - Das Fjordland (Heyne 2008), S. 719
  3. Elfenritter - Das Fjordland (Heyne 2008), S. 341
  4. Elfenritter - Das Fjordland (Heyne 2008), S. 342
  5. Elfenlicht (Heyne 2014), S. 719
Advertisement